Der Musiker

Als musikalischer Autodidakt, der, mit wenigen Gaben ausgestattet,  Musik machen wollte, hatte ich es sehr schwer. Handicaps sind unter Anderem:

  • kurze dicke Finger
  • Unfähigkeit Melodien zu erkennen und zu merken
  • falscher Musikgeschmack
  • eine helle und unscheinbare Stimme
  • die Neigung immer schneller zu werden

Doch diese Probleme haben andere auch
– und seit ich aus dem Alter raus bin, in dem
man Rockstar werden wollte, oder mit Musik
Geld verdienen möchte, kann ich ganz
entspannt mit dem arbeiten was ich habe:


Zur Zeit gibt es zwei aktive Projekte:


„Kreiner & Reiner“

…ein Märchen-Musik-Kabarett…

gemeinsam mit der Amberger Märchenerzählerin und Sängerin Sabine Kreiner entstand ein Märchen-Musik-Programm, mit immer anderen Geschichten und Liedern, die sich stimmungsvoll ergänzen und dabei zum Nachdenken oder Lachen zwingen.

Kreiner & Reiner_ „Teaser für Programm 2018“ from Reiner Wild on Vimeo.

die nächsten Termine sind auf www.maerchenbohne.de zu finden!


Foto: Jens Wild

„Half a Band“

„Americana“ mit akustischer Gitarre, Bass, Schlagzeug, Geige, Mundharmonika und manchmal mehrstimmigem Gesang

Früher waren wir zu sechst – nur drei blieben übrig – daher der Name „Half a Band“. Wir Übriggebliebenen wollten ausprobieren, ob es auch mit stark reduzierter Besetzung möglich ist, einen ansprechenden und druckvollen Sound abzuliefern. Und siehe da, es scheint zu funktionieren – Auftritte im Mehrgenerationenhaus in Regensburg, beim Stadtfest in Amberg und auf dem legendären Kopplfest bei Salzburg waren sehr ermutigend. Wir bleiben also bei dem Konzept „handgemachte Musik“ und erweitern ständig unser Repertoire, das aus Coverversionen aus Rock, Blues, alternative Country, Bluegrass & Folk, sowie aus eigenen Songs besteht.


Line Up:
Anja Schräpler: Drums & Percussion
Lui Anzinger: Bass & Fiddle, Gesang
Reiner Wild: Gitarre, Mundharmonika, Gesang